10 Mrz

Sie werden immer knuddeliger

Unsere kleinen Nachwuchsräuber sind schon richtig mobil. Sie raufen, lernen selbst zu fressen und einige benutzen auch schon ihr zartes Stimmchen um auf sich aufmerksam zumachen. Es ist immer wieder faszinierend die verschiedenen Charaktere zu entdecken, die sich jetzt so langsam zeigen. Wie bei euch Menschen gibt es eher schüchterne Hunde und die verrückten Draufgänger oder auch die ganz verschmusten.

Einiges müssen unsere Räuberchen auch erst noch lernen z.B. stubenrein zu sein. Aber keine Sorge auch das lernen sie noch.

Mittlerweile sind sie schon 7 Wochen alt und können nun bald in ihr neues Zuhause einziehen. Frühestens dürfen sie mit 8 Wochen ihr Elternhaus verlassen und das auch nur, wenn sie über 1000g wiegen.

Ein paar kleine Kunddelchen suchen noch eine neue liebe Familie. Wenn ihr ihnen ein liebevolles schönes Heim geben wollt, meldet euch einfach bei unseren Hundeeltern. Sie helfen euch bei allen Fragen und machen mit euch einen Termin zum Kennenlernen aus. Wir freuen uns auf euch.

Bis bald und einen schönen Abend wünscht euch die Rasselbande vom Räuberhaus!

12 Gedanken zu „Sie werden immer knuddeliger

    • Hallo Frau Raffelt, derzeit sind keine Welpen mehr aubzugeben. Im Herbst 2020 wird es wohl wieder soweit sein. Hier auf der Seite erfahren Sie es als erstes, wenn es soweit ist. Viele Grüße Die Räuberbande und Familie Schmidt
  1. Ich möchte gern einen kleinen Hund in meinen Single Haushalt aufnehmen. Erfahrung mit der rasse russischer Terrier vorhanden. Nur jetzt zu groß für eine stadtwohnung. Und ich würde mich sehr über eine Antwort und kennenlernen freuen.
    • Hallo Frau Schulze, leider sind schon alle Welpen vergeben. Im Herbst 2020 wird es wahrscheinlich den nächsten Nachwuchs geben. Hier auf der Seite werden wir es bekanntgeben, wenn es soweit ist. Viele Grüße Die Räuberbande und Familie Schmidt
  2. Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Dagmar Augusta und habe Interesse an einem Hund, aus Ihrer derzeitigen Zucht, wenn noch ein kleines Kerlchen ein liebevolles Zuhause sucht. Ich habe Jahrzehnte lange Erfahrungen mit Hunden, mein Lebenspartner spezielle mit Bolonka Zwetna. Über eine Nachricht, von Ihnen, würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen, Dagmar Augusta
    • Hallo Frau Augusta, alle Welpen aus diesem Wurf haben schon ein neues Zuhause gefunden. Vorraussichtlich im Herbst 2020 wird es wieder Nachwuchs im Räuberhaus geben. Sobald es soweit ist, werden wir es hier bekanntgeben. Viele Grüße Die Räuberbande und Familie Schmidt
    • Hallo Frau Blumhagen, wir rechnen im Laufe des Sommers mit dem nächsten Nachwuchs. Sie können gerne gegen Mitte/Ende August bei uns anrufen, da haben wir mehr Informationen für Sie. Bitte behalten Sie weiterhin unsere Seite im Auge, denn hier werden Sie es zuerst erfahren, wenn die kleinen Räuber das Licht der Welt erblicken. Viele Grüße vom Räuberhaus und Familie Schmidt
  3. Hallo Mein Name ist Andrea Schedketzky ich hätte Interesse an einen kleinen bolonka Welpen.. Ich hatte bis vor 3 Jahren eine kleine Jule ein terrier mußte sie aber mit 15 Jahren krankheitsbedingt gehen lassen . Mnun soll es wieder ein ganz kleiner sein da wir kein Auto haben und ich die Maus über all mit hinnehmen möchte haben sie wieder Welpen.
    • Hallo Frau Riedel, Wir erwarten Anfang August wieder Nachwuchs. Gerne können Sie sich telefonisch oder per Mail oder über das Kontaktformular bei Familie Schmidt über die Einzelheiten informieren. Wir freuen uns wieder von Ihnen zu hören. Viele Grüße von der Räuberbande und Familie Schmidt
  4. Ich hätte an dem Wurf im August Interesse.Wie kann ich sie kontaktieren,wenn ich einen bei ihnen kaufen möchte?Meine Tochter und Ich würden uns riesig freuen,wenn wir so einen süssen Zwerg bekommen würden.
    • Hallo Frau Grass, vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren kleinen Räubern. Sie können uns gerne über die Kontaktseite eine Nachricht zukommen lassen oder, was am besten wäre, die dort hinterlegte Telefonnummer anrufen um mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns über Ihre Nachricht bzw. Ihren Anruf. Viele Grüße vom Räuberhaus und Familie Schmidt

Schreibe einen Kommentar zu Katharina Raffelt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.