“Endlich ist es soweit…

… wir können die Welt entdecken!”

Damit Hallo und herzlich Wilkommen zu unserem ersten kleinen Ausflug der Räuberchen. Letzten Mittwoch war es Zeit und das Wetter war großartig, so dass unsere Kleinsten an die frische Luft durften. Dieser Moment ist immer besonders, denn meist zeigt sich da schon, ob der eine oder die andere neugierig oder eher zurückhaltend ist. Natürlich kann sich daran auch immer noch etwas ändern, aber die Grundzüge der Charaktere bleiben. Sowie bei euch Menschen gibt es auch bei uns welche, die etwas Eingewöhnungszeit brauchen in neuen Situationen und es gibt die Draufgänger, die keine Scheu haben, wenn sich etwas ändert. Was aber immer bei allen gleich ist: Ein vertrautes Wesen, ob Mensch oder Tier, in der Nähe ist ein sicherer Hafen und darf für keinen fehlen, wenn man etwas neues wagt. Deshalb ist natürlich die Mama bei den ersten Ausflügen immer mit dabei.

Nach 20 bis 30 Minuten sind die kleinen Räuber dann auch schon richtig müde. Klar sie sind ja noch Babys. Und so wird sich dann zusammengekuschelt und an der frischen Luft ein Nickerchen gehalten bevor es wieder in die heimelige Umgebung im Indoor-Welpenauslauf geht.

Bevor es gleich die Bilder der Racker gibt, an dieser Stelle noch eine kurze Bitte an alle Interessenten. Aus dem T-Wurf sind alle Räuber vermittelt. Behaltet die Seite im Auge, besonders zur Mitte des Jahres hin 😉 Und bitte, wenn ihr einem der niedlichen Fellknäule ein neues zuhause geben wollt, meldet euch über die Möglichkeiten im Unterpunkt Kontakt, NICHT als Kommentar unter dem Beitrag, da geht eure Anfrage leider verloren, weil wir nicht 24/7 die Seite im Auge haben können. Danke für euer Verständnis dafür.

Und hier nun wie versprochen die Bilder 🙂

2 Kommentare zu „“Endlich ist es soweit…“

    1. bolonka-zwetna-schmidt-de

      Hallo Claudia, danke für deinen lieben Kommentar. Ja aus diesem Wurf sind bereits alle Räuberchen vermittelt. Viele Grüße vom Räuberhaus

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.